Er wurde am gestrigen Mittwoch erst 27 Jahre alt – und doch hat er bereits satte 340 Spiele für die Eisbären Regensburg bestritten: Mit Verteidiger Korbinian Schütz verlängert eine absolute Konstante ihren Vertrag bei den Domstädtern und bleibt den Oberpfälzern damit nach der Meisterschaft in der Eishockey-Oberliga und dem damit Verbundenen Zweitliga-Aufstieg auch weiterhin erhalten. Der waschechte Regensburger, der aus dem eigenen Nachwuchs stammt, steht bereits seit der Saison 2011/2012 im Kader der ersten Mannschaft.

Die Panther sichern sich nach Justin Volek die Dienste eines weiteren hoffnungsvollen deutschen Angreifers. Vom Ligakonkurrenten ERC Ingolstadt wechselt Stürmer Samuel Soramies nach Augsburg.

Die Augsburger Panther können weitere Personalentscheidungen vermelden. Die deutschen Angreifer David Stieler, Vinny Saponari und Michael Clarke gehören auch in der Saison 2022-23 zum Pantherteam.

David Stieler spielt bereits seit 2016 für die Panther. Dabei belegen nicht nur 153 Scorerpunkte in 301 DEL-Spielen den Stellenwert des technisch versierten Centers für sein Team. Im August startet Stieler dann in seine siebte Saison in den Augsburger Farben.