eisbaerenEin weiterer Meilenstein für die Zukunft des Regensburger Eishockeys ist gelegt: in einer offiziellen Pressekonferenz wurde am 4. November in der das Stadtwerk.Donau-Arena die Verlängerung der Partnerschaft zwischen der REWAG, das Stadtwerk.Regensburg und den Eisbären bekannt gegeben. Damit bleiben zwei innovative und treue Eishockey-Unterstützer ein wertvoller Teil der Eisbären-Familie und zeigen ein weiteres Mal, wie regionaler Zusammenhalt aussieht.

Die Oberliga Süd startet wie geplant in die Saison 2020/2021. Der erste Spieltag kann am 6. November, allerdings ohne Zuschauer in den Stadien, stattfinden.

Die Eisbären treffen zum Auftakt in Selb auf den alten Rivalen, die Selber Wölfe. Eisradio überträgt die Partie in voller Länge live.

Am Sonntag den 08.11. empfangen die Regensburger die Indians aus Memmingen. Da auch hier keine Zuschauer in der Halle zugelassen sind empfehlen wir den Livestream bei Sprade.tv

Weitere Informationen zum Saisonstart bei deb-online.de: Oberliga-Saison 2020/21 kann beginnen – Frauen-Bundesliga und DEB-Nachwuchsligen unterbrechen den Spielbetrieb

eisbaerenServus liebe Eisbärenfans,

das Hygienekonzept für die das Stadtwerk.Donau-Arena für die Heimspiele der Eisbären wurde mittlerweile von den zuständigen Behörden freigegeben. Für das Spiel am kommenden Samstag um 18.30 Uhr gegen den Zweitligisten ETC Crimmitschau sind 972 Zuschauer zugelassen.