Die Augsburger Panther haben sich nach vielen intensiven Gesprächen sowie einer detaillierten und kritischen Analyse der Saison 2021-22 für eine umfassende sportliche Neuausrichtung entschieden. Cheftrainer Serge Pelletier, Assistant Coach Paul Ullrich, Torwarttrainer Max Dürr und Athletikcoach Chris Däubler verlassen den Club aus unterschiedlichen Gründen.

Serge Pelletier übernahm Anfang Februar das Kommando, wobei er nach dem großen Corona-Ausbruchsgeschehen innerhalb des Teams einen herausfordernden Start hatte. Mit 20 Punkten in 15 Spielen sicherten sich die Panther unter der Leitung des Schweizers dennoch frühzeitig den Klassenerhalt.

Das erste Spiel im Halbfinale zwischen Hannover und Regensburg beginnt ca. 30 Minuten später. Die Eisbären stehen im Stau und kommen damit später als geplant in Hannover an.
Die Eisbären Regensburg werden heute Abend zum Spiel in Höchstadt nicht antreten. Bei den Alligators gibt es einen per PCR Test nachgewiesenen Coronafall, mehrere Spieler der Alligators haben Symptome, das Training des HEC wurde abgesagt.