Die Eisbären Regensburg werden heute Abend zum Spiel in Höchstadt nicht antreten. Bei den Alligators gibt es einen per PCR Test nachgewiesenen Coronafall, mehrere Spieler der Alligators haben Symptome, das Training des HEC wurde abgesagt.

Die heutige Übertragung aus Lindau muss leider ausfallen. Personalmangel (Krankheits- und arbeitsbedingte Ausfälle) zwingen uns leider dazu heute zu hause zu bleiben und machen eine Livesendung aus Lindau unmöglich.

Die Corona-Pandemie wütet auch in der Eishockey-Oberliga und macht einen geregelten Spielbetrieb fast unmöglich – auch die Eisbären Regensburg sind mit diversen Fällen in den eigenen Reihen seit einiger Zeit zum Zuschauen verdammt. Und doch gibt es auch sehr positive Nachrichten aus dem Lager der Domstädter: Mit Tomáš Plíhal ist es den Verantwortlichen gelungen, einen echten Führungsspieler zu verpflichten. Der mit 1,90 Metern hochgewachsene Stürmer aus Tschechien, der im März 39 Jahre alt wird, verstärkt die Eisbären zunächst bis Saisonende. Er kommt vom tschechischen Drittligisten HC Jablonec nad Nisou.