Christian Baumann, Jahrgang 1967, erhielt seine Sprecherausbildung beim Bayerischen Rundfunk und absolvierte eine Schauspielausbildung beim Schauspiel München. Er wirkte als Sprecher in zahlreichen Hörspielen mit, u.a. in „War of the Worlds“ von Orson Wells sowie als Kommentator in Fernsehdokumentationen. Viel umjubelt und hoch gelobt ist er seit 1996 auf der Bühne zu sehen, u.a. als Oheim in Tom Waits` Musical „The Black Rider“ (Regie: Jochen Schölch). Zuletzt spielte Christian Baumann an der Seite von Desirée Nosbusch und Klaus Löwitsch in dem Kinofilm „Bis zum letztem Mann“ (Regie: Carl Schenkel).
Für den Hörverlag liest er mit der Autorin gemeinsam Amelie Frieds „Schuhhaus Pallas“, „Das Vermächtnis des alten Pilgers“ von Rainer M. Schröder, „Caravan“ von Marina Lewycka sowie „Shit happens“ von Hakan Nesser. Außerdem spricht er mit in den Hörspielen „Die Entdeckung des Himmels“ nach dem Roman von Harry Mulisch, sowie in „Die Asche meiner Mutter“ von Frank McCourt.

Laufzeit
ca. 428 Min.
0% von 0 Stimmen
Hören bis zum Morgengrauen
Powered by Cobalt

Tag Cloud