Tieftraurig, seltsam, wunderschön

Oskar ist neun, er ist Erfinder, Pazifist, Schmuckdesigner und Tamburinspieler – und er hat eine Menge Fragen, auf die er dringend eine Antwort braucht. Wieso gab es den Anschlag vom 11. September? Warum musste sein Vater eines der Opfer sein? Oskar läuft durch New York, immer auf der Suche nach Antworten und nach etwas, dass ihn von den vielen Gedanken in seinem Kopf ablenkt.

Safran Foer raubt mit seinem Tempo, seiner Sprachgewalt und seinem halsbrecherischen Witz dem Hörer den Atem. Und er lässt einen verstehen, dass manchmal nur Phantasie hilft, den Irrsinn der Welt zu ertragen.

Deutscher Kinostart der Verfilmung mit Sandra Bullock und Tom Hanks am 16. Februar 2012.

0% von 0 Stimmen
0% von 0 Stimmen
80% von 1 Stimmen
ca. 451 Min.
6 CD(s)
978-3-8398-9068-4
19 Jan 2012
Mehr zu diesem Buch bei folgenden Anbietern

»Extrem laut und unglaublich nah« finden bei:

Amazon genialokal.de Google Thalia Hugendubel Jokers hoebu.de Medimops booklooker.de
Powered by Cobalt

Tag Cloud