Ein Fall für Inspektor Barbarotti

Herr Roos macht keinen Menschen glücklich, und kein Mensch macht ihn glücklich. Seine Arbeit gefällt ihm nicht, seine Familie mag er nicht, er hat so gut wie keine Freunde. Offensichtlich ist irgendwann in seinem Leben etwas schief gelaufen. Außerdem wird von dem Mädchen Anna erzählt, die aus einem Heim für Drogenabhängige ausgerissen ist und schließlich Herrn Ross begegnet

0% von 0 Stimmen
0% von 0 Stimmen
0% von 0 Stimmen
Krimi
ca. 420 Min.
6 CD(s)
978-3-8371-0136-2
18 Jul 2011
Mehr zu diesem Buch bei folgenden Anbietern

»Das zweite Leben des Herrn Roos« finden bei:

Amazon genialokal.de Google Thalia Hugendubel Jokers hoebu.de Medimops booklooker.de

Powered by Cobalt

Tag Cloud