Was für eine schaurige Expedition! Ein Segelschiff voller Polarforscher macht sich von Brooklyn aus auf zum Nordpol. Doch die „Endeavor“ wird von Eisbergen zermalmt, die Proviantvorräte fallen den Hunden zum Opfer, die Besatzung kämpft vergeblich gegen erfrorene Gliedmaßen bei minus 47 Grad. Und wer versteht schon die eigensinnig blutrünstigen Bräuche der neufundländischen Eskimos . Regisseur Martin Heindel verwandelt die frühe schwarzhumorige Erzählung von T.C. Boyle in ein tragikomisches Hör-Abenteuer. Das Klangkunstlabor sorgt dabei für den passenden arktischen Sound.

0% von 0 Stimmen
0% von 0 Stimmen
0% von 0 Stimmen
0% von 0 Stimmen
100% von 1 Stimmen
ca. 60 Min.
1 CD(s)
978-3-86717-480-0
16 Okt 2009
Mehr zu diesem Buch bei folgenden Anbietern

»Der Polarforscher« finden bei:

Amazon genialokal.de Google Thalia Hugendubel Jokers hoebu.de Medimops booklooker.de
Powered by Cobalt

Tag Cloud