Rache, Heimat, Niemandsland. Im Oktobernebel steht ein bewaffneter Fremder im Garten der Niemanns. In der Nacht dringt er ins Haus ein und verlangt, dass die Familie innerhalb von sieben Tagen ausziehen solle. Er spricht mit osteuropäischem Akzent, er scheint zu allem entschlossen. Louise Bonìs Ermittlungen führen sie nach Kroatien, sie taucht in die Vergangenheit Südosteuropas ein, in ein Netz aus Schuld, Rache und Vertreibung.

»Martina Gedeck gibt der Kommissarin eine wunderbare Stimme: unbeugsam und doch verletztlich.«

NDR Kultur

»Es ist erst der dritte Bottini, aber ein neuer Bottini ist inzwischen schon ein kleines Ereignis in der deutschen Krimiszene.«

Frankfurter Rundschau

»Martina Gedeck liest das so energisch und verletzbar, dass man sich dringend eine Verfilmung erhofft, in der sie die Louise Boni spielen könnte.«

Westfalenpost, 13. Februar 2009
0% von 0 Stimmen
0% von 0 Stimmen
0% von 0 Stimmen
Thriller
ca. 400 Min.
5 CD(s)
978-3-491-91279-3
15 Okt 2008
Mehr zu diesem Buch bei folgenden Anbietern

»Im Auftrag der Väter« finden bei:

Amazon genialokal.de Google Thalia Hugendubel Jokers hoebu.de Medimops booklooker.de
Powered by Cobalt

Tag Cloud