Tom Clancy, geboren 1948, arbeitete lange Jahre als Versicherungsagent. Eine Meuterei auf einem sowjetischen Zerstörer regte Clancy dazu an, seinen ersten Thriller, Jagd auf Roter Oktober zu schreiben. Das Buch wurde auf Anhieb ein internationaler Erfolg, der sich in der Verfilmung mit Sean Connery in der Hauptrolle wiederholte. Seither ist Tom Clancy der Erfolg treu geblieben, seine Romane belegen regelmäßig über Wochen hinweg die ersten Plätze der internationalen Bestsellerlisten, die Verfilmungen mit Harrison Ford als Jack Ryan waren ausnahmslos Kassenschlager. Wie realistisch und gut recherchiert seine Bücher sind, zeigt die Tatsache, dass der Autor nach den Anschlägen vom 11. September von der amerikanischen Regierung als spezieller Berater hinzugezogen wurde – in Befehl von oben hatte er ein Szenario entworfen, dass der späteren Realität erschreckend nahe kam.

Tom Clancy starb im Oktober 2013.

"Die unbestrittene Nummer Eins unter den Thrillerautoren."

Die Welt
  1. Tom Clancy – Wikipedia Hits 223
  2. Tom Clancy (englisch) Hits 247
Laufzeit
ca. 1,083 Min.
100% von 1 Stimmen
Die Stunde der Patrioten
Powered by Cobalt

Tag Cloud