Wilhelmine von Hillern, 1836-1916, war vor ihrer Ehe mit dem badischen Kammerherrn, Staatsanwalt und späteren Päsidenten des Landgerichts Freiburg Hermann von Hillern eine gefragte Hofschauspielerin. 1865 erschien ihr Debütroman Doppelleben, doch erst die Geierwally machte sie 1875 international berühmt.

  1. Wilhelmine von Hillern – Wikipedia Hits 135
  2. Wilhelmine von Hillern - Projekt Gutenberg-DE - SPIEGEL ONLINE Hits 160
Laufzeit
ca. 160 Min.
0% von 0 Stimmen
Die Geierwally
Powered by Cobalt

Tag Cloud